Eins A Medien
Science-Fiction- und Fantasy-Hörbücher
aus der Welt von PERRY RHODAN
und dem WARHAMMER-Universum der BLACK LIBRARY

Zukunft Internet. Ist der Internetzugang eine Voraussetzung für die gleichberechtigte Teilhabe an der Gesellschaft in Deutschland?

8,99 €
inkl. 5% MwSt. und
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Informatik - Internet, neue Technologien, Note: 1,3, Technische Hochschule Wildau, ehem. Technische Fachhochschule Wildau, Veranstaltung: Wirtschaftsinformatik 1, 36 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Belegarbeit soll die Frage untersuchen, ob das Internet mittlerweile eine solch hohe Bedeutung erlangt hat, dass es unter die .allgemein zugänglichen Quellen des Grundgesetzes fällt, die jedermann zur Verfügung stehen sollten. Gleichzeitig sollen der Stand der deutschen Rechtsprechung zu diesem Thema und die rechtlichen Rahmenbedingungen ermittelt werden. Nicht nur aufgrund des starken Wachstums der Internetnutzung, sondern auch wegen der sich immer weiter verschärfenden sozialen Lage in Deutschland gewinnt dieses Thema an Brisanz.Nach einem kurzen Überblick über die Geschichte des Internets möchten wir zunächst seine unterschiedlichen Nutzungsmöglichkeiten darstellen. Darauf aufbauend sollen die Nachteile von Menschen, die nicht über einen Internetzugang verfügen, geschlussfolgert werden. Anschließend wird die Internetnutzung in Deutschland und ihre Entwicklung charakterisiert, um die Relevanz unseres Themas zu untersuchen. Dem gleichen Zweck dient die Analyse der Verschuldungssituation in Deutschland. Darauf aufbauend werden die rechtlichen Hintergründe für das Thema beleuchtet. Ein abschließendes Fazit soll unsere Thesen bündeln und einen Ausblick auf die Zukunft geben. Das Internet ist für viele Menschen unserer Gesellschaft nicht mehr wegzudenken. Seine vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten, darunter die Kommunikation per E-Mail oder der private Einkauf in Online-Shops, erleichtern den Alltag und eröffnen viele neue Möglichkeiten, am sozialen Leben teilzuhaben. Eine der wichtigsten Funktionen - die der Informationsgewinnung - ist gleichzeitig ein vom Grundgesetz garantiertes Grundrecht aller Menschen unserer Gesellschaft.

Zukunft Internet. Ist der Internetzugang eine  Voraussetzung für die gleichberechtigte Teilhabe an der Gesellschaft in Deutschland?
  • Autor: P. Walter / J. Krause / T. Ratzel / M. Rotsch / M. Thiele / G. Kabeschat
  • Seitenzahl: 69
  • Format: PDF
  • DRM: social-drm (ohne Kopierschutz)
  • Erscheinungsdatum: 31.10.2006
  • Herausgeber: GRIN VERLAG
$( "#countryselect" ).dialog("open");