Jetzt neu bei Eins A Medien:
Über 400.000 E-Books!
Science Fiction, Fantasy, Belletristik, Sachbücher und mehr ...

Über das Recht von Ausländern (ausländischen Wirtschaftsunternehmen), in Aserbaidschan Unternehmen zu gründen und Bodeneigentum zu erwerben oder zu pachten

6,99 €
inkl. 19% MwSt. und
ggf. zzgl. Versand

Essay aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Jura - Andere Rechtssysteme, Rechtsvergleichung, Note: 1,0, Humboldt-Universität zu Berlin (Philosophische Fakultät III Zentralasien-Seminar), Veranstaltung: Privatisierung und Auslandsinvestitionsrecht in Mittelasien und Südkaukasus , 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: [...] In der vorliegenden Untersuchung werden zum einen das Recht von Ausländern inAserbaidschan dargelegt, zum anderen die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Gründungvon Unternehmen, den Erwerb oder die Pachtung von Bodeneigentum durch ausländischeInvestoren untersucht. Dabei werden die wichtigen Probleme des Themas in den entsprechendenTeilen erörtert. Die Untersuchung besteht aus fünf wesentlichen Teilen.Der erste Teil setzt sich mit der Frage des Investitionsklimas in Aserbaidschan auseinander.?n diesem Teil werden verschiedene Probleme des Investitionsklimas Aserbaidschans dargelegt.Dabei wird versucht, ein klares Bild über das Investitionsklima in Aserbaidschan zu vermitteln.Im zweiten Teil wird das Recht der Ausländer in Aserbaidschan erläutert. Hier wird versucht,die Gesetze und andere Gesetzgebungsakte, die die Grundlage des Rechts von Ausländern bilden,zu verdeutlichen.Im dritten Teil wird die rechtliche Grundlage zur Gründung eines Unternehmens vonausländischen natürlichen oder juristischen Personen in Aserbaidschan behandelt. Dabei werden alle in der aserbaidschanischen Rechtsgebung vorhandenen rechtlichen Grundlagen dargelegt, indenen die Details dieser rechtlichen Rahmenbedingungen zur Gründung eines Unternehmens vonausländischen natürlichen oder juristischen Personen erörtert werden.Im vierten Teil wird über Verfahren der Registrierung von ausländischen Unternehmengesprochen und wird eine Liste von erforderlichen Dokumenten zur Registrierung einesUnternehmens von ausländischen natürlichen oder juristischen Personen angelegt.Im fünften Teil wird das Subthema Erwerb oder Pachten von Bodeneigentum durchAusländer in Aserbaidschan behandelt. Dabei werden wie im dritten Teil die rechtlichenGrundlagen untersucht und Details der aserbaidschanischen Gesetzgebung zu diesem Themadargelegt. Bei der Erarbeitung des Themas werden als Quelle hauptsächlich Gesetze und andereGesetzgebungsakte der aserbaidschanischen Gesetzgebung zum jeweiligen Thema benutzt.Darüber hinaus ist auch die Fachliteratur, die unmittelbar mit dem Thema in Zusammenhangsteht, zur Abfassung dieser Arbeit sehr behilflich. Bei der Darlegung des aserbaidschanischenInvestitionsklimas spielen die Berichte verschiedener internationaler Organisationen zumjeweiligen Thema eine wichtige Rolle.

Über das Recht von Ausländern (ausländischen Wirtschaftsunternehmen), in Aserbaidschan Unternehmen zu gründen und Bodeneigentum zu erwerben oder zu pachten
  • Autor: Elba Gurbanov
  • Seitenzahl: 14
  • Format: EPUB
  • DRM: social-drm (ohne Kopierschutz)
  • Erscheinungsdatum: 19.11.2008
  • Herausgeber: GRIN VERLAG
$( "#countryselect" ).dialog("open");