Jetzt neu bei Eins A Medien:
Über 400.000 E-Books!
Science Fiction, Fantasy, Belletristik, Sachbücher und mehr ...

Zugang zu Medikamenten

39,99 €
inkl. 19% MwSt. und
ggf. zzgl. Versand

ImZentrum der Studie steht die Untersuchung der EU als Akteur bei multilateralenVerhandlungen am Beispiel des Zugangs zu Medikamenten. Dabei operationalisiert dieAutorin den Begriff „Akteursqualität“ umfassend und analysiert ihn erstmaliganhand eines Themas komplexer Interdependenz. Der über vier multilaterale Forenangelegte Vergleich der Access to Medicines-Verhandlungen kommt zu demErgebnis, dass die EU dann am erfolgreichsten agiert, wenn die Kommission dieVerhandlungskompetenz inne hat, die EU-Mitgliedstaaten sich intern einig sind,verhandlungsrelevante Zwänge fehlen und die EU Vollmitglied imVerhandlungsforum ist.

Zugang zu Medikamenten
  • Autor: Julia Heydemann
  • Format: PDF
  • DRM: hard-drm (mit Kopierschutz)
  • Erscheinungsdatum: 23.02.2016
  • Herausgeber: VS VERLAG
$( "#countryselect" ).dialog("open");