Eins A Medien
Science-Fiction- und Fantasy-Hörbücher
aus der Welt von PERRY RHODAN
und dem WARHAMMER-Universum der BLACK LIBRARY

Öffentliches Marketing zur Vermeidung von Kunststoffverpackungen im Lebensmittelbereich

29,99 €
inkl. 5% MwSt. und
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Ernährungswissenschaft / Ökotrophologie, Note: 1,7, Hochschule Fulda, Sprache: Deutsch, Abstract: Kunststoffverpackungen sind ein erheblicher Bestandteil des modernen Lebensstils und des Konsums. Leicht, widerstandsfähig, hygienisch, durchsichtig und in fast jeder beliebigen Form erhältlich - die Liste der Vorteile ist lang. Aus dem Lebensmittelbereich sind sie längst nicht mehr wegzudenken. Fast jährlich steigt der Verbrauch an Kunststoffverpackungen an, zeitgleich nehmen die daraus resultierenden globalen Umweltprobleme zu. Langfristig muss die Menge an Kunststoffverpackungsabfällen reduziert werden. Dazu werden auf verschiedenen Hierarchien Strategien vorgestellt, die zu einer Reduzierung der Kunststoffverpackungen im Lebensmittelbereich beitragen können. Hauptsächlich wird betrachtet, inwieweit öffentliches Marketing, mit den Konsumenten als Zielgruppe, zur Minderung des Problems beitragen kann.

Öffentliches Marketing zur Vermeidung von Kunststoffverpackungen im Lebensmittelbereich
  • Autor: Jutta-Verena Schulze
  • Seitenzahl: 80
  • Format: PDF
  • DRM: social-drm (ohne Kopierschutz)
  • Erscheinungsdatum: 22.06.2015
  • Herausgeber: GRIN VERLAG
$( "#countryselect" ).dialog("open");