Jetzt neu bei Eins A Medien:
Über 400.000 E-Books!
Science Fiction, Fantasy, Belletristik, Sachbücher und mehr ...

The Horus Heresy 06: Dark Angels (Hörbuch-Download)

28,90 €
inkl. 19% MwSt. und
ggf. zzgl. Versand

Loyalität und Ehre

Auf dem Planeten Caliban ist das Leben noch immer so, wie es seit Tausenden von Jahren gewesen ist – die Ritterorden beschützen die einfachen Menschen und bekämpfen die Bestien, die in den Tiefen der endlos scheinenden Wälder hausen.

Zahariel und Nemiel streben danach, sich dem größten dieser Orden anzuschließen, der von dem mächtigen Lion El’Jonson angeführt wird und seiner Vision einer friedlich vereinten Welt folgt.

Doch die Ankunft des Imperiums bringt neue Sorgen und ein neues Schicksal für den Löwen, der nun ein Teil des Großen Kreuzzugs werden soll. Die Söhne von Caliban müssen sich entschieden, ob sie ihm zu den Sternen folgen wollen.



Der Sprecher Tom Jacobs:

Nach Schauspielstudium an der staatlichen Hochschule für Musik und Theater Rostock und Engagements u.a. am Volkstheater Rostock, Schauspiel Köln, Prinzregenttheater Bochum und dem Theater Augsburg lebt und arbeitet Tom Jacobs seit 1998 freischaffend in Köln.
Seit über zehn Jahren ist er für Eins A Medien eine der Stimmen aus dem Perryversum, spricht für WDR, Deutschlandfunk, synchronisiert Filme und Serien und ist ebenfalls als Off-Sprecher gefragt.
Die "Sherlock Holmes Chronicles", eine Hörspielserie des Labels Winterzeit für die er in über 70 Folgen den Erzähler Dr. Watson spricht, wurde 2014 mit dem Blauen Karfunkel ausgezeichnet.

The Horus Heresy 06: Dark Angels (Hörbuch-Download)
  • Autor: Mitchel Scanlon
  • Sprecher: Tom Jacobs
  • Länge: 13 Stunden 27 Minuten Laufzeit (ungekürzte Lesung!)
  • Format: MP3 - 192 kb/s
  • Tracks: 149
  • Erscheinungsdatum: 01.10.2019
  • Copyright: ℗ + © Eins A Medien GmbH, Köln © Copyright Games Workshop Limited 2019 Englische Erstausgabe herausgegeben 2007 von Black Library in Großbritannien, sowie Deutsche Erstausgabe 2015 herausgegeben von Black Library. Deutsche Übersetzung: Jan Knackstedt
$( "#countryselect" ).dialog("open");