Jetzt neu bei Eins A Medien:
Über 400.000 E-Books!
Science Fiction, Fantasy, Belletristik, Sachbücher und mehr ...

Übernahmen im Entry Standard

15,99 €
inkl. 19% MwSt. und
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, Wirtschaftsrecht, Note: 2,0, Frankfurt School of Finance & Management, Veranstaltung: Master of Mergers & Acquisitions, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit der Eröffnung des Entry Standard am 25. Oktober 2005 wurde in Deutschland ein flexibler und kosteneffizienter Zugang zum Kapitalmarkt für kleine und mittelständische Unternehmen geschaffen. Eine geringere Regulierung und erleichterte Transparenzanforderungen im Entry Standard können im Fall einer geplanten Unternehmensübernahme allerdings zu verschiedensten Komplikationen für den Erwerber führen. Die nachfolgende Arbeit beschäftigt sich deshalb mit den juristischen Problemfeldern bei Übernahmen im Entry Standard. Diese werden an Hand eines idealtypischen Ablaufs einer Unternehmensübernahme dargestellt. Im ersten Teil der Arbeit wird eine rechtliche Einordnung des Entry Standards vorgenommen, um eine gesicherte Grundlage für die weitere Arbeit zu schaffen. Auf diesen Erkenntnissen basierend folgt im zweiten Teil eine Analyse des Übernahmeprozesses im Hinblick auf die rechtlichen Problemfelder. Der dritte Abschnitt zeigt Lösungsmöglichkeiten der juristischen Problemfelder auf und bildet eine abschließende Bewertung.

Übernahmen im Entry Standard
  • Autor: Sebastian Lehmann
  • Seitenzahl: 53
  • Format: EPUB
  • DRM: social-drm (ohne Kopierschutz)
  • Erscheinungsdatum: 15.11.2010
  • Herausgeber: GRIN VERLAG
$( "#countryselect" ).dialog("open");