Jetzt neu bei Eins A Medien:
Über 400.000 E-Books!
Science Fiction, Fantasy, Belletristik, Sachbücher und mehr ...

Über Michel Alberts "Kapitalismus contra Kapitalismus" (Kap. 5)

2,99 €
inkl. 19% MwSt. und
ggf. zzgl. Versand

Essay aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Wirtschaft und Industrie, Note: 1,0, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Soziologie), Veranstaltung: Varieties of Capitalism, Sprache: Deutsch, Abstract: In dem folgenden Essay möchte ich mich mit der Frage auseinander setzen, was unter dem „rheinischen Kapitalismus“ bzw. „Neo-amerikanischen Kapitalismus“ zu verstehen ist.Hauptbezugspunkt meiner Analyse wird dabei der Artikel von Michel Albert „Kapitalismus kontra Kapitalismus“ sein. Nachdem zunächst überblicksartig die nach Ansicht Alberts unbekannte Version des Kapitalismus in seinen Grundzügen vorgestellt werden wird, soll im Anschluss daran, diese Arbeit unter persönlichen Gesichtspunkten gewürdigt und kritisiert werden.Mit einem etwas plakativen Einstieg in die Problematik des Kapitalismus, dem Verweis auf die idealisierte und wirklichkeitsfremde Darstellung des Lebens in kapitalistischen Gesellschaften analog zu US-amerikanischen Fernsehserien, leitet Albert direkt auf den Aspekt über, das Kapitalismus in zahlreichen Varianten existiert.

Über Michel Alberts
  • Autor: Stefan Lippmann
  • Seitenzahl: 6
  • Format: PDF
  • DRM: social-drm (ohne Kopierschutz)
  • Erscheinungsdatum: 01.09.2010
  • Herausgeber: GRIN VERLAG
$( "#countryselect" ).dialog("open");