Jetzt neu bei Eins A Medien:
Über 400.000 E-Books!
Science Fiction, Fantasy, Belletristik, Sachbücher und mehr ...

Über die Haltung in der systemischen Organisationsentwicklung. Tiger ändern ihre Streifen nicht! Oder vielleicht doch?

2,99 €
inkl. 19% MwSt. und
ggf. zzgl. Versand

Essay aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, Note: 2, Technische Universität Kaiserslautern (Sozialwissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Personen sind sozusagen die Atome der Organisationen. Organisationsentwicklung kommt nicht ohne die Entwicklung der beteiligten Personen und ihrer Persönlichkeit aus. Verbleiben die Menschen innerlich dort wo sie sind, so wird sich die Organisation nicht erfolgreich und nachhaltig entwickeln können. Der Organisationsentwickler betrachtet die Organisation und seine eigenen Handlungsmöglichkeiten mit einer bestimmten Haltung. Der Schluss liegt nahe, dass er auch die Menschen in der Organisation mit einer bestimmten Haltung behandeln muss, damit auch sie sich erfolgreich entwickeln können. Warum liegt dieser Gedanke nahe, welche Haltung könnte dies sein und wie konkret kann er sich verhalten?

Über die Haltung in der systemischen Organisationsentwicklung. Tiger ändern ihre Streifen nicht! Oder vielleicht doch?
  • Autor: Ulrich Mann
  • Seitenzahl: 8
  • Format: PDF
  • DRM: social-drm (ohne Kopierschutz)
  • Erscheinungsdatum: 21.06.2016
  • Herausgeber: GRIN VERLAG
$( "#countryselect" ).dialog("open");