Jetzt neu bei Eins A Medien:
Über 400.000 E-Books!
Science Fiction, Fantasy, Belletristik, Sachbücher und mehr ...

Über die Möglichkeit des Rücktritts eines Papstes

3,99 €
inkl. 19% MwSt. und
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Politik - Sonstige Themen, Note: 1, Universität Augsburg (Philosophische Fakultät I), Veranstaltung: Der Rücktritt - ein wenig beachteter Aspekt des politischen Systems, Sprache: Deutsch, Abstract: Die katholische Kirche ist die einzige Institution der Welt, die seit zweitausend Jah-ren ohne Revolution oder wesentlichen Veränderungen ihrer Struktur Bestand hat. Ihr Leitungsamt geht direkt auf die Einsetzung des Petrus durch Jesus Christus zu-rück und blickt ebenfalls auf eine ununterbrochene zweitausendjährige Geschichte zurück.(1) Diese Arbeit wurde für das Hauptseminar „Der Rücktritt – ein wenig beachteter As-pekt des politischen Systems“ bei Prof. Dr. Hans-Otto Mühleisen im Sommersemes-ter 2000 verfaßt. Im Rahmen dieses Hauptseminares wurden anhand der untersuchten Rücktritte weltlicher Politiker die Gründe und Auswirkungen eines Rücktrittes vom Amt beleuchtet. Insofern nimmt diese Arbeit eine Sonderstellung ein, da sie die Möglichkeit eines Rücktritts des Oberhauptes der katholischen Kirche untersucht.Warum und wann tritt ein Politiker zurück, wie frei ist er in seiner Entscheidung, d.h. wer trat aus eigenen Stücken zurück, wer wurde von wem dazu gedrängt und was wäre passiert, wäre dieser oder jener Amtsinhaber nicht zurückgetreten? Die Unter-suchung der Entscheidungen weltlicher Politikerpersönlichkeiten für einen Rücktritt ergaben vielfältige Variationsmöglichkeiten der Beantwortung dieser Fragestellung, so daß nur wenige miteinander vergleichbar sind. Es kristallisierte sich heraus, daß in den seltensten Fällen „Amtsmüdigkeit“ oder rein private Interessen ausschlaggebend sind, und wenn doch, dann am ehesten aus Gesundheits- oder Altersgründen.[...](1) vgl. z.B. Laurentin in: Mayer et al. (1984), S.15

Über die Möglichkeit des Rücktritts eines Papstes
  • Autor: Thomas Ch. Hartmann
  • Seitenzahl: 26
  • Format: EPUB
  • DRM: social-drm (ohne Kopierschutz)
  • Erscheinungsdatum: 23.01.2003
  • Herausgeber: GRIN VERLAG
$( "#countryselect" ).dialog("open");