Jetzt neu bei Eins A Medien:
Über 400.000 E-Books!
Science Fiction, Fantasy, Belletristik, Sachbücher und mehr ...

Öffentlichkeitsarbeit in Kriegen

39,99 €
inkl. 19% MwSt. und
ggf. zzgl. Versand

Die sicherheitspolitischen Umbrüche der Jahrhundertwende fanden in den Kriegen im Kosovo, in Afghanistan und im Irak ihren Höhepunkt. Magnus-Sebastian Kutz analysiert, wie diese Kriege durch staatliche PR gerechtfertigt wurden. Dazu wird zum einen die inhaltliche Begründung in Reden und Pressekonferenzen untersucht und gezeigt, dass sowohl ein gezieltes Framing als auch Motive des „gerechten Krieges“ Grundlage staatlicher Legitimationsbemühungen sind. Gleichzeitig untersucht der Autor auch Organisationsstrukturen von PR, die aufgebaut wurden, um in einem von modernen Medientechnologien geprägten internationalen Medienumfeld zu bestehen. Dabei wird das Vorgehen der Regierungen in den USA und in Deutschland verglichen.

Öffentlichkeitsarbeit in Kriegen
  • Autor: Magnus-Sebastian Kutz
  • Seitenzahl: 326
  • Format: PDF
  • DRM: hard-drm (mit Kopierschutz)
  • Erscheinungsdatum: 10.01.2014
  • Herausgeber: VS VERLAG
$( "#countryselect" ).dialog("open");